Face your Fear

Die Dunkle Seite versucht an die Macht zukommen. Wird sie es schaffen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
FACE YOUR FEAR

Hallo Gast!

Wie schön, dass du hergefunden hast.
Herzlich Willkommen in einem weiteren RPG zur der Harry Potter- Romane von J.K. Rowling.
Wir haben ein FSK 14 Rating und einen FSK 16-Bereich. Wir setzen von den Geschehnissen her in Harry's drittem Schuljahr an.
Unser Spielprinzip ist die Szenentrennung.
Nun viel Spaß beim Umschauen.
WANTED

Wir freuen uns das ihr in unser Forum gefunden habt. Wenn ihr euch anmelden wollt, wie wäre es da mit einem Buchcharakter? Wir suchen nämlich dringen Harry Potter, Ron Weasley & Co. Besonders suchen wir RAVENCLAWs und HUFFLEPUFFs und natürlich die LEHRER die den Schülern gehörig den Tag vermiesen. Schaut doch hier mal wen wir suchen.
Schüler&&
Erwachsene

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
DAS TEAM

Ginny & Hermine
Pn an Ginny
Pn an Hermine

Aufgaben

Lucas & Albus
Pn an Lucas
Pn an Albus

Aufgaben

DAS WETTER

Wir spielen im Zeitraum von August bis Januar 1993/1994. Das Wetter ist herbstlich und es ist oft mit Regenfällen und Unwettern zu rechnen. Gegen Ende des Oktobers wird es stürmisch und kühl. In den folgenden Monaten wird es noch kühler. Die Temperaturen steigen nicht mehr über 18°C und der Durchschnitt liegt bei 8°C. Bereits Anfang Dezember ist mit Schneefällen zu rechnen. Auch der Jannuar wird uns mit Schnee beglücken. Natürlich ist im Winter mit Minusgraden und eisigen Temperaturen zu rechnen.

HAUSPUNKTE

Gryffindor: 0
Slytherin: 0
Ravenclaw: 0
Hufflepuff: 0
PLOTS
NEUIGKEITEN

28. Mai '11
Es darf sich angemeldet werden. Das Board ist fertig gestellt und das Inplay für angenommene User offen.

THE CREDITS
Der Style des Forums ist für Mozilla Firefox optimiert. Bei anderen Browsern kann es zu Anzeigefehlern kommen.

Harry Potter Publishing Rights © J.K Rowling

Diese Page ist eine private, nicht kommerzielle Fanseite.

NO COPYRIGHT INFRINGMENT INTENDED.


Austausch | 
 

 Minerva McGonagall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Minerva McGonagall
^ Strict Teacher with Heart ^


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 12
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
Meine drei anderen Charaktere sind:
Stevie Rae Redbird,Mason Chesster und Harry James Potter.

Ich heiße Minerva McGonagall,
bin eine Zaubererin und Reiblütig.
Ich bin 68 Jahre alt.
Ich unterrichte Verwandlung,bin die Hauslehrerin von Gryffindor und Lehrerin an der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei.
Ich war damals in Gryffindor
Mein Patronus hat die Gestalt einer Katze und der Irrwicht zeigt mir die Leichen von Harry Potter und Albus Dumbledore.
Ich bin derzeit in Hogwarts. Wie jedes Jahr.
Ich bin frei und das sollte auch so bleiben.
Ich bin ziemlich gut gelaunt.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt,dann schaut doch mal hier:

http://hogsmead.forumieren.net/t141-minerva-mcgonagall
Ich habe keine Haustiere. Aber ich kann mich in eine getigerte Katze verwandeln.

BeitragThema: Minerva McGonagall   Do Jun 02, 2011 9:17 am








Name: Ihr Nachname ist McGonagall.
Vorname(n): Ihr Vorname ist Minerva.
Spitzname(n): Ihre Freunde nennen sie einfach bei ihrem Namen: Minerva.
Geburtstag: Minerva wurde am 4.10.1925 geboren.
Geburtsort: Sie wurde in Glasgow in Schottland geboren.
Jetziger Wohnort: Sie wohnt in Hogwarts
Alter: Minerva ist 68 Jahre alt.
Blutstatus: Sie ist eine Reinblüterin.
Besonderheiten: Sie ist ein Animagus und kann sich in eine getigerte Katze verwandeln.
Beruf(e): Sie ist von Albus Dumbledore zur stellvertretenden Schulleiterin ernannt worden. Außerdem ist sie Lehrerin für Verwandlung und die Hauslehrerin von Gryffindor.



Charakter: Minerva (die lateinische Göttin der Weisheit, Gelehrsamkeit und die Beschützerin der Helden und Lehrer)McGonagall ist streng, auch gegenüber den Schülern ihres eigenen Hauses, aber gerecht und gelegentlich überraschend in ihren Entscheidungen. So gibt sie Harry gleich am Anfang seiner ersten Klasse das Gefühl, sie werde ihn jetzt strengstens bestrafen, um ihn letztendlich zum Sucher der Quidditchmannschaft zu machen. Sie ist klug und tritt sehr bestimmend auf. Trotz des einschüchternden Auftretens ist sie sehr emotional und leicht gerührt.Ihre geheime Leidenschaft ist Quidditch, weshalb sie das Team von Gryffindor auch so tatkräftig unterstützt.Sie lässt sich nichts vormachen.

Minerva McGonagall unterstützt auch Dumbledore sehr loyal. Als er während Harrys zweitem Schuljahr vorübergehend abwesend ist, versucht sie alles in seinem Sinne zu regeln. Auf Dumbledores Aufforderung hin wagt sie es auch, Voldemorts Namen auszusprechen. Sie ist eine Gegnerin der schwarzen Magie und ein aktives Mitglied im Orden des Phönix.

Allerdings sind bei Minerva McGonagall auch unvorteilhafte Merkmale zu erkennen.Ihre Sturheit kann teilweise nützlich sein, jedoch ist es nicht immer von Vorteil keine Kompromisse einzugehen.Denn dadurch bringt sie sich manchmal in Gefahr. Die Kompromisslosigkeit bemerkt man auch in ihrem Perfektionismus und in ihrem übergroßem, fast schon erschreckenden Ehrgeiz.Wenn sie etwas erreichen will dann veranlasst sie alles erdenkliche um zum Ziel zu kommen,und sei es das andere, die gegen ihre Sache sind, zu Schaden kommen.
Sie hat keine Scheu ihre Meinung zu sagen und vertritt sie voll und ganz.
Auch wenn sie größtenteils sehr ernst ist, ist sie humorvoll, lieb und sie kann auch durchaus Spaß haben.

Aussehen: Minerva McGonagall ist eine große, schlanke Hexe Ende 60.Sie hat ihre schwarzen Haare stets zu einem strengen Knoten hochgesteckt. Ihr Umhang ist immer von einem dunklen Smaragdgrün, genauso wie ihre Augen, die hinter einer rechteckigen Brille hervorblicken.Und da sie aus Schottland kommt ist sie ein Fan von Schottenkaros.Außerdem ist sie ein Animagus. Minerva McGonagall ist als Katze im Ministerium registriert.Man erkennt sie als Katze an dem rechteckigem Muster um ihre Augen.

Hobbies:
- Quidditch
- Albus unterstützen
- Harry unterstützen
- Schüler unterrichten
- Verwandlung


Vorlieben:
Minvera mag Schüler die den Regeln folgen und dabei besonders die Schüler ihres eigenen Hauses. Sie ist sehr stolz auf ihr Haus und besonders auf die Quidditchmannschaft, denn Quidditch liebt sie sehr. Sie hofft jedes Jahr aufs Neue, dass es ihrem Team gelingen möge, den Hauspokal zu erlangen und sieht diesen dann sehr gern in ihrem Büro stehen. Obwohl sie mit Severus gut klarkommt genießt sie diesen kleinen Thriumph über ihn.
Sie ist eine eine sehr große Verfechterin von Gerechtigkeit, Ordnung und Fairness und wenn es um den Punkt Fairness geht, dann ist sie schon einmal mit Snape aneinandergeraten, der die Schüler von Slytherin immer bevorzugt und Gryffindor benachteiligt. Sie selbst mag ihr Haus zwar sehr, aber Fairness ist ihr wichtiger und nur wenn es niemand mitbekommt gibt sie ihrem Haus manchmal einen kleinen Vorteil.
Sie mag ihr Fach Verwandlung und freut sich, wenn Schüler gut mitarbeiten und Interesse zeigen. Diese Freude merkt man ihr aber meistens nicht an, da sie ihre Gefühle sehr gut verbergen kann. Außerdem gibt sie gern viele Hausaufgaben, was ihre Schüler natürlich meistens weniger freut.
Da sie sich in eine Katze verwandeln kann, mag sie diese Tiere natürlich auch, hat aber selbst keine als Haustier, da sie keine Zeit dafür hätte und außerdem für Verwandlung oft Ratten braucht, die eine Katze dann natürlich fressen würde.
Sie mag Albus Dumbledore, mit dem sie nun schon so viele Jahre zusammenarbeitet und den sie sehr schätzt. Außerdem mag sie die Mitglieder des Ordens und besonders Hagrid, da dieser bei Albus ein hohes Ansehen genießt und sie auch schon sehr lange mit ihm zusammenarbeitet. Sie kennt Rubeus noch aus seiner Schulzeit, auch wenn sie damals noch nicht Hauslehrerin von Gryffindor war.
Auch Harry Potter mag sie, da sie seine Eltern aus der Zeit im Orden und deren Schulzeit noch sehr gut kennt und immer gut mit ihnen ausgekommen ist.

Abneigungen:
Minerva mag keine Ungerechtigkeiten und Bevorzugungen. Dies ist auch der einzige Punkt, in dem sie desöfteren Streit mit Severus hat, da dieser Slytherin gerne bevorzugt und seinen Hass gegen Harry Potter meist recht deutlich zeigt.
Sie mag auch die die Slytherins nicht so besonders, lässt es sich aber nicht anmerken. Der Grund dafür ist, dass sie Voldemort und die Todesser hasst und viele Schüler in Slytherin Kinder von Todessern sind und selbst später welche werden wollen. Außerdem missfällt ihr das arrogante Auftreten der Schüler dieses Hauses.
Sie mag auch Lucius Malfoy nicht, da bei ihm jeder weiß, dass er ein Todesser ist, man ihm aber nie etwas nachweisen kann. Das gleiche gilt für den Rest der Familie Malfoy.
Das Ministerium hasst sie zwar nicht in dem Sinne, aber die Sturheit von Fudge hat sie sehr auf die Plame gebracht. Sie mag keine machtversessenen Leute, die nicht Handeln, wenn es wichtig ist, weil es ihren Posten gefährden könnte. Auch Leute, die nach Hogwarts kommen und meinen, alles besser als Albus machen zu können, kann sie von vornherein nicht ausstehen.
Sie hasst es, wenn Gryffindor im Quidditch verliert oder sogar den Hauspokal verliert. Und natürlich ist sie auch nicht besonders erfreut darüber, wenn ausgerechnet Slytherin den Hauspokal erlangen kann.
Minerva hat im Grunde nichts gegen Muggel, aber wenn sie so extrem spießig sind wie die Dursleys, dann kann sie das nicht ausstehen.
Außerdem mag sie Hunde nicht so besonders, was sich mit der Tatsache, dass sie Animagus Katze ist sicher hinreichend erklären lässt. Wink

Stärken:
Sie ist sehr streng und sehr gerecht. Sie kann sich durchsetzen und überrascht auch oft durch ein vollkommen unvorhersehbares Verhalten. Sie ist eine mächtige Hexe und kann die Schule im Notfall auch allein leiten. Sie hat ein Herz für die Schüler und besonders für die Gryffindors, auch wenn sie diesen immer nur als strenge alte Frau erscheint. Sie zeigt ihre Zuneigung zu den Schülern nicht offen, sondern zieht lieber im Hintergrund die Fäden und erfreut sich dann an der Freude der Schüler.
Sie wird recht schnell wütend, was darauf schließen lässt, dass sie ziemlich temperamentvoll sein kann oder es einmal war. Allerdings lässt sie es (so gut wie) niemals zu, dass ihr Temperament mit ihr durchgeht. Sie erscheint immer beherrscht und kaum jemand schafft es, sie völlig aus der Fassung zu bringen, auch wenn sie manchmal hart darum kämpfen muss. Sie kann ihre Gefühle sehr gut verbergen und wird daher besonders von Schülern sehr oft als streng und gefühllos bezeichnet.
Da sie ein Animagus ist hat sie dem Orden schon große Dienste erwiesen, aber auch sonst ist sie besonders für Albus eine große Hilfe in Ordensangelegenheiten.

Schwächen:
Minvera ist sehr streng, weshalb sie von vielen Schülern nicht so sehr gemocht wird. Aber am strengsten ist sie eigentlich zu sich selbst. Sie erlaubt sich keine Fehltritte und auch keine Freizeit. Immer stellt sie das Wohl des Ordens und das der Schule weit über ihr eigenes.
Sie erlaubt sich auch nicht, ihre eigenen Schwächen zu zeigen, weshalb darüber so gut wie nichts bekannt ist.
Dazu gehört auch ein gewisses Temperament. Sie wird recht schnell wütend, hat ihre Wut aber immer wieder sehr schnell unter Kontrolle. Meistens bevor jemand gemerkt hat, dass sie wirklich wütend war. Die meistens kennen sie nur als strenge, grummelige Alte Frau und achten nicht weiter darauf, wie es in ihr aussehen könnte. Aber darauf legt sie auch überhaupt keinen Wert, eher im Gegenteil.
( Ich konnte es einfach nicht in Stichpunkten aufzählen...zu schwer Wink )



Ehemalige Schule: Minerva ging in ihrer Kindheit nach Hogwarts.
Ehemaliges Haus: Sie wurde vom Sprechenden Hut nach Gryffindor gesteckt.
Abschlusszeugnis: Sie hat die ZAG´s und UTZ´s abgeschlossen.
Beruf: Als strenge,aber gerechte Lehrerin gilt Minerva McGonagall als sehr strenge Autoritätsperson. Fast alle Schüler respektieren sie. Minerva kämpft für das Wohl der Schüler und der Schule. Doch bei einigen Schülern hat sie,wenn sie diese eigentlich bestrafen muss, eine Schwachstelle. So ermöglicht sie Harry in seinem ersten Schuljahr einen Platz in der Hausmannschaft,anstatt ihm eine Verwarnung wegen unerlaubten Fliegens zu geben. Solche Sachen geschehen noch oft,und jedes Mal hat Minerva ein weiches Herz und lässt ihn unglaublich viel durchgehen. Mit den Slytherin´s jedoch hat sie keine Gnade.

Zauberstab: Ihr Zauberstab besteht aus Rosenholz,ist 11 Zoll lang und der Kern besteht aus Einhornhaar.
Haustier(e): Sie hat keine Haustiere.
Bild im Spiegel Nerhegeb: Wenn sie in den Spiegel schaut,sieht sie Voldemorts Leiche.
Irrwicht: Wenn ein Irrwicht vor Minerva steht, sieht sie Harry´s und Dumbledores Leiche,da ihr Harry sehr ans Herz gewachsen ist und sie in ihm den Auserwählten sieht. Dumbledore sieht sie,da sie seine engste Vertraute ist und Angst hat,ihn zu verlieren.
Patronus: Ihr Patronus ist eine Katze.
Flugbesen: Minerva hat keinen Besen.
Gesinnung: Minerva ist gut. Sie hasst schwarze Magier und kämpft verbissen gegen Voldemort. Schließlich tritt sie dem Orden des Phönix bei,dessen Aufgabe es ist,gegen Voldemort zu kämpfen. Drei Jahre später wurden ihre Eltern ermordet und ihr Hass stieg noch mehr an. Als Harry Potter dann nach Hogwarts kam,unterstützte sie ihn so gut es geht und tut dies immernoch,denn in Harry sieht sie die Erlösung der Welt durch den Tod von Voldemort.



Familienstammbaum:
Diana Smith/McGonagall (Hexe, 1894 - 1963)
Ian McGonagall (Zauberer, 1893 - 1963)

Lebenslauf: Über Minervas Vergangenheit ist nicht viel bekannt. Sie wurde als eine Tochter von Zauberern sehr sehr streng erzogen und ging auf eine Klosterschule.
Später kam sie nach Hogwarts. Ihre Eltern achteten immer auf Dinge wie Ordnung und Gerechtigkeit. So ist es nicht verwunderlich, dass diese Werte ihr auch heute noch sehr wichtig sind. Sie brachten ihr auch bei, dass man keine Schwäche zeigen dürfe und immer Gefasst auftreten müsse. Diese Art der Erziehung hat sie sehr stark geprägt und sie ist bis heute von der Richtigkeit ihrer Einstellung überzeugt.
Sie studierte nach ihrem Abschluss und wurde danach Lehererin für Verwandlung in Hogwarts. Seit dieser Zeit stand sie Albus zur Seite, sodass dieser sie schließlich zur stellvertretenden Schulleiterin ernannte. Als Voldemort zurückkehrte half sie ihm und wurde wieder ein Mitglied im Orden des Phönix.
Fragen über Beziehungen und Liebschaften in ihrem nun schon recht langen Leben beantwortet sie immer nur sehr zögernd. Manche Leute können aber erfahren, dass sie einmal mit einem Muggel verheiratet war. Diese Beziehung wurde durch ihre Tätigkeit in Hogwarts sehr belastet und war von Anfang an sowieso eher platonischer Art, da Minerva nie den Wunsch verspürte, Kinder zu haben. Nach einigen Jahren Ehe ließ sich der Mann von ihr scheiden, da es ihn sehr störte, dass Minvera nur in den Ferien zu Hause war und selbst dann noch oft für den Orden zu tun hatte. Über die Scheidung war Minerva nicht besonders traurig, da die Liebe in dieser Beziehung sowieso schon lange erkaltet war. Nun hatte sie wieder Zeit, sich völlig ihren Aufgabe zu widmen. Seitdem ist sie auch der Ansicht, dass eine Beziehung ihrer Arbeit nur schadet, weshalb sie auch keine mehr führt.

(Einiges geändert und umgeschrieben,hab mir dort die meisten info´s geholt)
Quelle: http://www.razyboard.com/system/morethread-minerva-mcgonagall-aberix-1389074-2708119-0.html



Regeln gelesen?: Ja
Codewort: Alena hat es schon wieder geklaut.
Wie habt ihr her gefunden??: Partner
Seid ihr 16 oder älter?: 14
Charakterweitergabe auf Wunsch? Nein
Steckbriefweitergabe? Nein
Set-Grafikweitergabe? Nein
Rangwunsch ^The strict Teacher with Heart^
Zweitrollen: Stevie Rae Redbird/Harry James Potter/Mason Chesster ...
Avatarperson: Maggie Smith

Einträge des Teams:
Wird vom Team ausgefüllt
[UN]ERWÜNSCHT [#]
NAME [#]
AVATAR [#]
FSK 16 [#]
GRUPPE [#]
RANG[#]
PERSÖNLICHES[#]



Zuletzt von Minerva McGonagall am Sa Jun 04, 2011 3:51 am bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Minerva McGonagall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Face your Fear :: Die Haustische & der Lehrertisch :: Die Lehrer-
Gehe zu: