Face your Fear

Die Dunkle Seite versucht an die Macht zukommen. Wird sie es schaffen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
FACE YOUR FEAR

Hallo Gast!

Wie schön, dass du hergefunden hast.
Herzlich Willkommen in einem weiteren RPG zur der Harry Potter- Romane von J.K. Rowling.
Wir haben ein FSK 14 Rating und einen FSK 16-Bereich. Wir setzen von den Geschehnissen her in Harry's drittem Schuljahr an.
Unser Spielprinzip ist die Szenentrennung.
Nun viel Spaß beim Umschauen.
WANTED

Wir freuen uns das ihr in unser Forum gefunden habt. Wenn ihr euch anmelden wollt, wie wäre es da mit einem Buchcharakter? Wir suchen nämlich dringen Harry Potter, Ron Weasley & Co. Besonders suchen wir RAVENCLAWs und HUFFLEPUFFs und natürlich die LEHRER die den Schülern gehörig den Tag vermiesen. Schaut doch hier mal wen wir suchen.
Schüler&&
Erwachsene

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
DAS TEAM

Ginny & Hermine
Pn an Ginny
Pn an Hermine

Aufgaben

Lucas & Albus
Pn an Lucas
Pn an Albus

Aufgaben

DAS WETTER

Wir spielen im Zeitraum von August bis Januar 1993/1994. Das Wetter ist herbstlich und es ist oft mit Regenfällen und Unwettern zu rechnen. Gegen Ende des Oktobers wird es stürmisch und kühl. In den folgenden Monaten wird es noch kühler. Die Temperaturen steigen nicht mehr über 18°C und der Durchschnitt liegt bei 8°C. Bereits Anfang Dezember ist mit Schneefällen zu rechnen. Auch der Jannuar wird uns mit Schnee beglücken. Natürlich ist im Winter mit Minusgraden und eisigen Temperaturen zu rechnen.

HAUSPUNKTE

Gryffindor: 0
Slytherin: 0
Ravenclaw: 0
Hufflepuff: 0
PLOTS
NEUIGKEITEN

28. Mai '11
Es darf sich angemeldet werden. Das Board ist fertig gestellt und das Inplay für angenommene User offen.

THE CREDITS
Der Style des Forums ist für Mozilla Firefox optimiert. Bei anderen Browsern kann es zu Anzeigefehlern kommen.

Harry Potter Publishing Rights © J.K Rowling

Diese Page ist eine private, nicht kommerzielle Fanseite.

NO COPYRIGHT INFRINGMENT INTENDED.


Austausch | 
 

 Sound of silence

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 10:13 am

Sam saß gerade im Gemeinschaftsraum der Ravenclaws und las in einem Buch für Geschichte der Zauberei. Dieses war eines seiner Lieblingsfächer, auch wenn es viele andere wohl eher für trocken empfanden. Bei ihm sah das allerdings ganz anders aus. Gerade war nicht unbedingt viel im Gemeinschaftsraum los, so konnte er einfach ganz in Ruhe lesen. Der junge Lockenkopf saß in einem Sessel und sein Blick lag wirklich die ganze Zeit auf dem Buch. Etwas anderes bekam der Ravenclaw gerade gar nicht mehr wirklich mit. Trotzdem war er ansonsten noch ziemlich in Gedanken, auch was seine Zukunft anging. Immerhin war er mittlerweile im vorletzten Schuljahr. Die ganzen Jahre waren wirklich sehr schnell vergangen. Sam lehnte sich dann etwas zurück und atmete einmal tief durch. Am liebsten würde er ja ein Quidditchprofi werden. Quidditch war schon seine große Leidenschaft. Ein kleines Lächeln schlich dann auf seine Lippen. Dann allerdings wandte er sich kurz von seinem Buch ab und ließ seinen Blick durch den Raum schweifen. Im Grunde genommen war er gerade echt froh, dass es so ruhig war, das konnte man nicht immer haben. Aber die meisten waren wohl gerade draußen oder in der Bibliothek. Kurz fuhr er mit der Hand durch seine dunkelbraunen Locken, ehe er für einen kleinen Augenblick seine Augen schloss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joana van de Vinz
little Princess


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 29
IN ENGLAND SEIT : 29.05.11
Charlie Summers ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen Smile

Da der volle Name zu lang ist, hier die alltagsfor:
Joana van de Vinz

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 10:23 am

Joana ging in den Gemeinschaftsraum. Sie hatte ihr Buch dort liegen lassen! Wie konnte sie nur das Tagebuch ihrer Ururururururgroßmutter irgendwo liegen lassen? Dort standen Dinge drin, die sollte sicher nicht einmal Joana wissen!
Sie lief nach unten und fluchte leicht auf Französisch. Sie hoffte das hier kaum einer Französisch konnte und wenn nur die Wörter, die sie gerade nicht benutzte. Als sie unten war, sah sie Sam. Sie grinste etwas, doch er schien sehr beschäftigt zu sein!
Im Grunde war Joana das auch, aber sie hatte schlicht und einfach gerade keine Lust! Ja hin udn wieder kamen ein paar Allüren zum vor scheinen, aber das ließ die Fürstentochter sich nicht
anmerken, zumindest versuchte sie es. So sagte sie es auch nicht, das sie von der Fürstenfamilie Monacos stammte.
Sie nahm ein Buch aus dem Regal, was an der Wand stand und legte sich dieses auf den Kopf und ging durch den Raum. Bald stand wieder einer der Bälle vor der Tür und Joana wollte ihre Familie natürlich nicht in Verlegenheit bringen, wegen ihres schlechtem Verhaltens.
Sie ging weiter durch den Raum und sah dann wieder zu Sam. Sie musste etwas lachen.
"na, keine Lust mehr zu lernen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:05 am

Sam schaute ein wenig verwirrt zu Joana herüber, als diese sich eines der Bücher schnappte, dieses auf den Kopf legte und damit durch den Raum ging. Ach genau, hatte er glatt vergessen. Sowas und andere seltsame Dinge musste das junge Mädchen tun. Irgendwie war es sogar fast ein klein wenig spannend, ihr dabei zuzuschauen. Aber auch nur fast, eine lange Weile könnte er das zumindest nicht. Auf ihre Frage, zuckte er dann leicht mit den Schultern. „Ich denke, ich habe bis eben schon genug gelesen, später geht es dann noch weiter.“, antwortete er darauf.
„Und du bist ja anscheinend auch am lernen oder wie man es auch nennen möchte.“ Schließlich schlich dem jungen Lockenkopf ein kleines Grinsen auf die Lippen, ehe er das Buch dann auf den Tisch zur Seite legte. „Was hast du heute eigentlich noch so alles vor?“, fragte Sam dann einfach nach und sah sie neugierig an. Er mochte Joana ganz gerne, sie waren gut befreundet, da musste das Mädchen ja sympathisch auf ihn wirken. Irgendwie bekam er gerade auch total Lust auf Quidditch. Seine kleine Leidenschaft oder eher große Leidenschaft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joana van de Vinz
little Princess


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 29
IN ENGLAND SEIT : 29.05.11
Charlie Summers ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen Smile

Da der volle Name zu lang ist, hier die alltagsfor:
Joana van de Vinz

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:19 am

Joana drehte sich kurz und ging Rückwerts. Dabei fiel ihr jedoch das Buch vom Kopf und sie fluchte leicht auf Französisch.
"Ich sollte eigentlich auch mal lernen, aber ich habe gerade total den Stress und bin froh wenn ich ein paar Minuten für mich habe, so wie jetzt, und da will ich sicher nicht lernen! Wie bekommst du es eigentlich hin so viel zu lernen? ich meine ich bin ja nicht dumm oder so, aber du lernst echt viel und hast trotzdem noch so viel Zeit", vielleicht lag es daran das Joana noch ganz andere Sachen machen musste, von denen keiner wirklich eine Ahnung hatte. Wenn sie zugab, sie auch nicht.
Bei seiner Frage überlegte sie nicht lange.
"ich weiß es nicht. Mit 2 Büchern auf den Kopf durch die Gegend rennen! Nein mal im ernst ich weiß wirklich nichts! Dann hat man mal Freizeit und weiß nichts mit dieser anzufangen!", sie nahm das Buch vom Kopf und stellte es zurück. Sie setzte sich neben Sam und seufzte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:56 am

„Na ja, wenn ich ehrlich bin, habe ich gerade nicht einmal wirklich gelernt. Ich habe nur etwas Interessantes gelesen. War nicht einmal etwas, was zum Stoff des Unterrichts gehört, jedenfalls momentan nicht, also von daher ist es für mich nicht einmal richtiges Lernen.“, erwiderte er darauf und zuckte kurz mit den Schultern. Der junge Lockenkopf war eben jemand, der total gerne las, auch wenn es mal um eigentliche Schulfächer ging. Schaden konnte es doch letzten Endes auch nicht. Das war jedenfalls seine Meinung-
„Und ansonsten teile ich mir das alles eben immer richtig gut ein, damit ich letzten Endes noch meine Freizeit habe. Wenn man in diesen gewissen Rhythmus kommt, ist das echt nicht kompliziert.“, fügte der junge Lockenkopf dann noch hinzu und zuckte leicht mit den Schultern. Viele wussten, dass er sozusagen in Bücher verliebt war, aber das machte ihm rein gar nichts aus, immerhin hatte er ansonsten auch noch viel Zeit für seine Freunde und für Freizeit.
Schließlich legte er seinen Kopf etwas schief, als sie meinte, sie wusste nicht, was sie mit ihrer Freizeit anfangen sollte. „Vielleicht etwas lesen oder...ein wenig nach draußen gehen. Ansonsten mag mir gerade auch nichts für dich einfallen.“, gab er darauf zurück. Sam selbst wusste ja noch nicht einmal, was er heute noch so unternehmen würde. Aber manchmal ergab sich einfach irgendetwas spontan, also machte er sich da keine Sorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joana van de Vinz
little Princess


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 29
IN ENGLAND SEIT : 29.05.11
Charlie Summers ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen Smile

Da der volle Name zu lang ist, hier die alltagsfor:
Joana van de Vinz

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 10:38 pm

Sie mochte Sam wirklich und sie vertraute ihm, denn sonst würde sie nicht hin und wieder rum albern. Es war wirklich schwer, wenn man immer beobachtet wurde, doch hier war es anders! Und das war gut so!
"Also wirklich, Sam, das hätte ich jetzt nicht gedacht, jetzt habe ich ein ganz anderes Bild von dir", sie kicherte etwas. man hörte ihr an das sie es gar nicht so gemeint war. Doch dann sah sie das Buch, was er gelesen hatte. "okay Geschichte der zaubere.. das würde ich auch lesen.. ich liebe Geschichte. Sie ist echt interessant. ich lese gerade die Tagebücher meiner Ururururururgroßmutter", sie hielt das alte empfindliche Buch hoch und legte es dann wieder hin. "ist echt interessant!", sagte sie udn legte es dann vorsichtig in ihre Tasche.
Sie seufzte leicht und sah ihn dann an. "ich müsste es auch mal machen... aber ich komm einfach nicht dazu..ich mach es dann wenn ich Zeit dazu habe.. und Lust", sie grinste etwas und strich sich dann eine locke aus dem Gesicht.
nach draußen gehen.. "hmm..keine schlechte idee.. lust etwas raus zu gehen? Am liebsten würde ich ja jetzt reiten, aber das gestaltet sich ja wohl schlecht", sie schmunzelte etwas. Sie liebte es!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 10:47 pm

„Nicht im ernst oder? Ich wollte doch gar nicht, dass gerade du ein anderes Bild von mir hast, ich meine…ich muss meine Identität doch schützen.“, erwiderte er darauf und sah sie gespielt erschrocken an. Sam war schon sehr froh darüber, dass die beiden so gut miteinander klar kamen, sollte doch auch nicht anders sein und er mochte das Mädchen eben gerne, wieso sollte er dann denn nicht ein klein wenig mit ihr herumalbern können? Selbst wenn er sonst doch eher ein ernster Mensch war. Größtenteils. Wer ihn gut kannte, wusste das.
Schließlich schlich ihm ein Lächeln auf die Lippen. „Es gibt echt wenige Leute, die etwas mit Geschichte anfangen können. Viele halten das eher für trocken und langweilig, aber ich kann es nicht verstehen. Ich meine, das ist doch irgendwie spannend, so Dinge von damals zu erfahren und so weiter.“ Na gut, konnte sich ja nicht jeder dafür interessieren. Dafür mochte er zum Beispiel Wahrsagen eher weniger, aber so war das nun einmal.
Als Joana ihn dann fragte, ob er Lust hatte, ein wenig rauszugehen, nickte der junge Lockenkopf dann und lächelte wieder. „Klar, ich komme gerne mit nach draußen.“, antwortete er darauf und erhob sich dann aus seinem Sessel. „Stimmt, das mit dem Reiten wäre wohl doch ein klein wenig kompliziert, wenn ich ehrlich bin.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joana van de Vinz
little Princess


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 29
IN ENGLAND SEIT : 29.05.11
Charlie Summers ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen Smile

Da der volle Name zu lang ist, hier die alltagsfor:
Joana van de Vinz

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:01 pm

Joana ging an zu lachen. "Oh nein! Was jetzt? Du musst dir eine neue Anschaffen..soll ich dir nen namen von mir geben? ich hab ja so viele", sie kicherte etwas. kein Mensch brauchte so einen langen Namen! Des wegen sagte sie diesen auch niemanden, weil es die meisten einfach nur belastete und sich diesen eh keiner merken konnte!
Sam war wirklich ein guter Freund geworden..ihr bester! Es war wirklich schön zu wissen, auf wen man sich verlassen konnte und auf wen nicht. Es gab auch viele die einfach nur wegen ihrem Namen mit ihr befreundet sein wollten.
"ja finde ich auch. Es ist wirklich interessant. ich persönlich mag ja die Geschichte meiner Familie ganz gerne etwas mehr erforschen."
Nicht nur weil sie etwas darüber wissen musste, sondern es war wirklich interessant. Damals wurden sie ja noch zwangsverheiratet und was ihre Vorfahren dann so alles aufschrieben war schon interessant!
Sie erhob sich dann ebenfalls, ganz elegant und sah ihn dann an.
"hmm.. wir könnten ja Schwimmen. Warm ist es ja noch", schlug sie vor. Dazu hatte sie jetzt wirklich lust.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:08 pm

Sam musste etwas grinsen. „Auch wenn deine ganzen Namen ganz bestimmt sehr schön sind, bin ich doch eher männlich und na ja, das passt dann wiederum nicht ganz.“, erwiderte er darauf und verkniff sich ein Lachen. Der junge Lockenkopf war im Grunde genommen sehr zufrieden mit seinem Namen. Nichts zu Ausgefallenes und es passte doch auch sehr gut zu ihm. Das war jedenfalls seine Meinung. Samuel oder Sam, beides gefiel ihm, selbst wenn er meistens nur Sam genannt wurde. Eigentlich von so ziemlich allen.
„Ich glaube, wir haben doch so ein paar Sachen gemeinsam und ich meine, gerade weil du Geschichte magst, muss ich dich mögen.“ Der Ravenclaw zwinkerte ihr dann zu. „Hmm, ich nehme einfach mal an, dass die Geschichte deiner Familie wirklich interessant ist.“ Was bei ihm die Familie anging war es kompliziert. Er liebte seinen Vater sehr, nur seine Mutter…tja, da redete er dann doch nicht so gerne drüber. Sie war für ihn mittlerweile einfach gestorben und da gab es kein zurück mehr. Sie hatte ihn ja einfach verlassen.
Auf ihren Vorschlag, dass sie schwimmen gehen konnten, nickte er dann. „Klar, können wir gerne machen, das ist eine gute Idee. Und warm ist es wirklich. Jedenfalls warm genug, um zu schwimmen.“ Er war wirklich begeistert von ihrem Vorschlag, außerdem hatte er das lange nicht mehr gemacht, wieso dann auch nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joana van de Vinz
little Princess


ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 29
IN ENGLAND SEIT : 29.05.11
Charlie Summers ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen Smile

Da der volle Name zu lang ist, hier die alltagsfor:
Joana van de Vinz

BeitragThema: Re: Sound of silence   Fr Jun 03, 2011 11:26 pm

Joana grinste, denn er hatte unrecht. "nein, ein Name ist schon etwas Männlicher. Phillipe! Okay nicht in Frankreich, aber sonst!", sie sah sich etwas um. Doch die mochte seinen Namen. Aber so viele Namen zu haben hatte auch Vorteile. jeder gab ihr einen anderen Spitznamen. Ihr Bruder nannte sie Nikki, ihre Schwetser Philli und ein paar Freunde aus Frankreich Lynn. Welche aus Italien Dec und die anderen eben anders.
Sie hatte ihre Familie wirklich gerne. Ihr Vater hatte sie wirklich gerne und versuchte so viel wie es geht mit den Kindern zu machen, genau wie ihre Mutter.
Als Sam meinte das das mit dem Schwimmen eine gute Idee war, ging sie Richtung Treppen.
"Gut, ich zieh mich dann mal eben um", sagte sie und stieg die Treppe des Schlafsaales hoch. Dort zog sie sich schnell um und noch eine Shorts und ein Shirt über den Bikini.
Dann stieg sie wieder die Treppe runter.
"so..ich bin fertig"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Anderson



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 39
IN ENGLAND SEIT : 02.06.11
SAMUEL ALEXANDER ANDERSON, BUT SAM IS TOTALLY FINE.
A PUREBLOOD!
6.TEEN INNOCENT YEARS
A SIXTH GRADER
PROUD TO BE A RAVENCLAW
OH SO SINGLE
MY LIFE, MY SECRETS
LOVE ME OR LOVE ME NOT

BeitragThema: Re: Sound of silence   Sa Jun 04, 2011 12:00 am

„Hmm, na dann eher mit den Namen und alles ist super, dann kann ich meine Identität schützen.“, stellte er grinsend fest und zwinkerte ihr zu. Er war schon froh, dass er nicht allzu viele Namen hatte, wahrscheinlich würde er diese sonst noch selbst vergessen. Samuel Alexander konnte er sich doch gut merken. Aber aus welchem Grund dachte er gerade eigentlich über Namen nach? Denn so unglaublich wichtig, war das gerade echt nicht.
„Okay, ich werde mich auch eben umziehen gehen.“, erwiderte er darauf und ging ebenfalls schnell nach in den Schlafsaal der Jungen, kramte dort nach seiner Badehose, zog diese an und sein T-Shirt und eine nicht allzu lange Hose drüber. Recht sommerlich, selbst wenn man den puren Sommer in England sowieso nie haben konnte. Aber das Wetter konnte man schon noch ganz gut ertragen, er kannte es nicht anders.
Danach ging er wieder runter und sein Blick wanderte zu Joana, als diese ebenfalls nach unten kam. „Gut, dann lass uns mal los, sonst stehen wir morgen früh noch hier.“ Er grinste etwas, ehe er dann mit ihr zusammen zum See ging.

Tbc. Der Große See && Ufer

Ooc. Machst du da das neue Thema auf?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sound of silence   Heute um 4:49 pm

Nach oben Nach unten
 
Sound of silence
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Face your Fear ::  :: Die Häuser :: Ravenclaw :: Gemeinschaftsraum-
Gehe zu: