Face your Fear

Die Dunkle Seite versucht an die Macht zukommen. Wird sie es schaffen?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
FACE YOUR FEAR

Hallo Gast!

Wie schön, dass du hergefunden hast.
Herzlich Willkommen in einem weiteren RPG zur der Harry Potter- Romane von J.K. Rowling.
Wir haben ein FSK 14 Rating und einen FSK 16-Bereich. Wir setzen von den Geschehnissen her in Harry's drittem Schuljahr an.
Unser Spielprinzip ist die Szenentrennung.
Nun viel Spaß beim Umschauen.
WANTED

Wir freuen uns das ihr in unser Forum gefunden habt. Wenn ihr euch anmelden wollt, wie wäre es da mit einem Buchcharakter? Wir suchen nämlich dringen Harry Potter, Ron Weasley & Co. Besonders suchen wir RAVENCLAWs und HUFFLEPUFFs und natürlich die LEHRER die den Schülern gehörig den Tag vermiesen. Schaut doch hier mal wen wir suchen.
Schüler&&
Erwachsene

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
DAS TEAM

Ginny & Hermine
Pn an Ginny
Pn an Hermine

Aufgaben

Lucas & Albus
Pn an Lucas
Pn an Albus

Aufgaben

DAS WETTER

Wir spielen im Zeitraum von August bis Januar 1993/1994. Das Wetter ist herbstlich und es ist oft mit Regenfällen und Unwettern zu rechnen. Gegen Ende des Oktobers wird es stürmisch und kühl. In den folgenden Monaten wird es noch kühler. Die Temperaturen steigen nicht mehr über 18°C und der Durchschnitt liegt bei 8°C. Bereits Anfang Dezember ist mit Schneefällen zu rechnen. Auch der Jannuar wird uns mit Schnee beglücken. Natürlich ist im Winter mit Minusgraden und eisigen Temperaturen zu rechnen.

HAUSPUNKTE

Gryffindor: 0
Slytherin: 0
Ravenclaw: 0
Hufflepuff: 0
PLOTS
NEUIGKEITEN

28. Mai '11
Es darf sich angemeldet werden. Das Board ist fertig gestellt und das Inplay für angenommene User offen.

THE CREDITS
Der Style des Forums ist für Mozilla Firefox optimiert. Bei anderen Browsern kann es zu Anzeigefehlern kommen.

Harry Potter Publishing Rights © J.K Rowling

Diese Page ist eine private, nicht kommerzielle Fanseite.

NO COPYRIGHT INFRINGMENT INTENDED.


Austausch | 
 

 Charlotte "Charlie" Mala Summers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Charlie Summers



ANZAHL DER ZAUBERSPRÜCHE : 45
IN ENGLAND SEIT : 28.05.11


BeitragThema: Charlotte "Charlie" Mala Summers   So Mai 29, 2011 1:17 am








Name:
Summers

Vorname(n):
Charlotte Mala

Spitzname(n):
Charlie

Geburtstag:
14. Februar

Geburtsort:
Barcelona

Jetziger Wohnort:
London

Alter:
16 Jahre

Blutstatus:
Halbblut

Besonderheiten:
-

Beruf(e):
Schülerin
in den Ferien: Tänzerin am Theater



Charakter:
Charlie ist wirklich ein nettes Mädchen, ein wahrer Sonnenschein. Sie ist immer hilfsbereit und freundlich, zumindest dann, wenn man sie nicht gerade bis zum Äußersten reizt. Wenn man sie sehr provoziert, dann kann sie selbst auch schon mal zickig werden, doch dies geschah bisher wirklich sehr, sehr selten. Sie ist liebevoll und strahlt jeden an, der ihr über den Weg läuft, manchen geht das Leuten echt auf den Keks, doch das ist ihr egal, sie zieht ihr Ding durch, denn das ist ihr Leben und ihre Welt, meint sie. Da lässt sich die Frohnatur nicht reinreden, auch von ihren Eltern nicht.
Und wie ist sie gegenüber Jungs? Das ist wiederum total verschieden, eben immer nach Laune. Mal ist sie sehr schüchtern und kriegt kaum ein Wort raus und dann ist sie wieder fröhlich und unbeschwert, dann geht sie auf andere zu oder strahlt wieder, wenn sie angesprochen wird.
Manchmal sucht Charlie aber auch Streit, denn sie ist oft sehr hitzig, das bedeutet, dass sie bei jeder Kleinigkeit ausflippen könnte, auch, wenn es noch so unwichtig ist.
Charlie ist Analphabetin, näheres dazu im Lebenslauf. Doch sie steckt ihr ganzes Herzblut in das Tanzen und in das Theater. Sie ist nicht dumm, ganz im gegenteil sie lernt schnell und versteht schnell, ZU SCHNELL! Wenn diese Anaplabethen Sache nicht wäre, könnte man behaupten, sie sei hochbegabt.
Wie sie zu ihren Freundinnen und Freunden ist? Nun ja, der kleine Sonnenschein gibt sich sehr viel Mühe, die Freundschaften aufrecht zu erhalten, was auch nicht immer so einfach ist, doch viel Mühe lohnt sich, also versucht sie es einfach immer.
Wenn jemand Ihre Freunde beleidigt, dann kann er mit Konsequenzen rechnen.
Aber sonst ist sie nicht so ein ‚Spießer’, sie macht fast bei allem mit und lacht viel und gern, das ist der Inhalt ihres Lebens, hatte mal ein Freund von ihr behauptet. Sie ist alles andere als das stille Mäuschen, denn da sie im Theater tätig ist, hat sie großes Selbstbewusstsein, aber auch nicht zu großes.

Aussehen:
"Wie soll ich mich am besten beschreiben? Ich habe längere, braune Haare.Jetzt sind meine Haare so lang, dass sie mir bis zur Rückenmitte gehen. Meine Gesichtszüge sind sehr weiblich und schmaler.Die blauen Augen habe ich von meinem Vater geerbt, worauf ich sehr stolz bin. Ich bin auch nicht wirklich Dick, denn dadurch, dass ich mich gesund ernähren muss bleibe ich schlank. Mein Kleidungsstil ist sehr stilbewusst. Ich weiß, wo ich was anziehen muss, und trage auch nur Designer Kleidung. Aber wenn ich zu Hause bin, laufe ich in einer Sporthose und einem T-Shirt rum, da es mir, wenn ich alleine bin, total beschissen geht und ich mich dann am besten schlecht fühlen kann, wenn ich Schlabbersachen trage. Nun ziert ein 8cm großer Notenschlüssel mein rechtes Schulterblatt."

Hobbies:
Tanzen, Sport, shoppen, flirten, Musik! mit ihrer Schwester etwas unternehmen

Vorlieben:
Sport, tanzten, schönes Wetter, frische Luft, Wasser , Strände, Jungs die Gitarre spielen, Musiker, Sonnennuntergänge, Eistee, Eis, Erdbeeren, Schokolade, Stürme, Gitarre Spielen, Klavier Spielen, Sommer, shoppen, Mode, Jungs, Partys

Abneigungen:
Egoismus, Zicken, Streit, Regen, Schnee, den Tod, ihren Geburtstag, Tussen, Machos, Nerds, schlaflose Nächte

Stärken:
Sport, gute Musikerin, lebensfroh, kann Geheimnisse für sich behalten, Vertrauenswürdig, Selbstbewusst, weiß was sie will, liebenswert, stylbewusst, gute Freundin

Schwächen:
Jungs mit Gitarre, zu ehrgeizig, verzieht sich an ihrem Geburtstag ganz in ihr Zimmer zurück, kleiner Hitzkopf, hin und wieder hat sie ein kleines EGO , Redet hin und wieder ohne den Sinn von dem zu kennen, was sie erzählt, etwas zu Aufgedreht, labertasche, kann mit ihrer Art auf die Nerven gehen, etwas Dickköpfig





Jahrgang:
6. Klasse

Haus:
Gryffindor

Wahlfächer:
Pflege Magsicher geschöpfe
Muggelkunde
Alte Ruhnen

Lieblingsfächer:
Pflege Magischer Geschöpfe
Verteidigung gegen die Dunkeln Künste
Astronomie

Hassfächer:
Zaubertränke
Geschichte der Zauberei
Zauberkunst


Berufswunsch:
Am Theater tätig sein



Zauberstab:
12 Zoll, Rosenholz, Einhornschweif

Haustier(e):
Katze: Die Katze heißt 'Katze'

Bild im Spiegel Nerhegeb:
Das sie sich wieder an alles erinnern kann

Irrwicht:
Das sie nicht mehr am Theater leben kann

Patronus:
Löwe

Flugbesen:
Feuerblitz

Gesinnung:
Chalrlie ist gut- neutral. Sie hat wesentlich wichtigere Probleme als sich mit der Frage zu beschäftigen, zu welcher Seite sie angehört. Jedoch würde sie niemals zu den Bösen gehören, da diese dafür gesorgt haben, das es ihr so geht, wie sie jetzt Leben muss. Mit diesen Erinnerungslücken.




Familienstammbaum:
Wer ihre richtigen Eltern sind, weiß sie nicht, doch sie wurde von einer anderen familie herzhaft aufgenommen:

Adt. Vater:
"Jim Runday,35 . Er ist wie ein Vater für mich und er behandelt mich und meine Schwester auch wie seine Töchter und würde alles für sie tun. Auch er arbeitet am Theater. Also Schauspieler und als Techniker. Er ist wirklich gut und unterstützt uns wo wir nur können."

adt.Mutter:
Vanessa Runday,34 ist meine" Mutter". Na ja, sie ist für mich wie eine Mutter. Sie hat mich und meine Schwetser aufgenommen, als meine Schwester gerade ein paar Monate alt war und ich war gerade mal 8. Sie ist Schauspielerin am Theater. Dies ist sie mit Herz und Seele.

Geschwister:
Adt.:
David Runday, 17 ist der Leibliche Sohn von Jim und Vanessa. Sie haben ihn schon sehr früh bekommen und wie kann es nicht anders sein? Er ist auch beim Theater. Wie Jim Schaupieler und in der Lichttechnik. Er ist wie ein bruder für mich, der jedem der mich verletzt etwas von wihm zu hören bekommt.

Meine Schwester Ronnie. Sie ist 9 Jahre alt und ich hab sie über alles lieb. Sie ist als einzige in meiner Familie, die WIRKLICH mit mir Verwandt ist und deswegen hänge ich auch sehr an ihr. Sie hat nichts von dem brand mitbekommen, wo sie sehr Glück gehabt hat, doch meinen richtigen Eltern geht es jetzt sehr schlecht.

::DIE SUMMERS::

.:Mutter:.

Elizabetha Summers geb. Ferro ist Spanierin. Sie war eine Hexe, doch hat ihr Magisches Leben für ihren mann aufgegeben, da dieser nichts davon wusste und auch nichts wissen sollte. Sie hat sich an das Leben am Theater angepasst und auch schnell daran gefallen gefunden. Durch das Feuer liegt sie mit schweren Brandverletzungen im Koma

.:Vater:.
Michael Summers ist sie Charlie am Theater aufgewachsen. Als er Elizabetha traf, wollte er das Leben aufgeben, doch sie wollte es nicht und hat für ihn ihr Leben aufgegeben. Er wusste nichts von dem magischen Blut seiner Frau. Wie sie liegt auch er mit schweren Brandverletzungen im Krankenhaus. Ebenfalls im Koma

Lebenslauf:
"Am Anfang war meine Welt perfekt und ja ich meine es so, wie ich es sagte!
Meine Eltern haben mich über alles geliebt, zumindest habe ich es gedacht, man hat mir es so gesagt denn Erinnerungen habe ich kaum noch an diese Zeit. Die Zeit vor dem Unfall. Die Zeit wo ich zur Schule gegangen bin, wo ich.. so vieles getan habe was ich jetzt nicht tun kann. Als ich mit 6 in die Schule kam habe ich wie jedes andere Kind lesen und schreiben gelernt. Meine erste Magische Erfahrung, an die kann ich mich nur teilweise Erinnern. Es war auf einer Bühne, doch wir hatten gerade keine Vorstellung, aber plötzlich waren überall Luftballons. Warum gerade Luftballons? ich weiß es auch nicht, aber sie kamen plötzlich vom Himmel runter.Mein Leben verlief weiter hin super. Doch dann geschah es. Der 14. Februar. Genauer: Mein 12. Geburtstag! Ein Feuer in unserer Wohnung! Alles brannte wirklich alles! Meine Eltern, die Möbel. Schnell versuchten sie uns zu retten und einige Habseligkeiten, doch daraus wurde nur ein paar Ballettschuhe, was sie retten konnten und erlittet selber die übelsten Verbrennungen. So schlimm, das sie seit dem im künstlichen Koma liegen. Seit dem Tag haben uns die Rundays adoptiert, damit wir ein recht normales Leben führen können, da wir halb verweist waren.
Doch ich selber lag auch einige Tage im Koma und hatte eine Gehirn Erschütterung mit er Folge, das ich vieles neu lernen musste. Zu dieser Zeit war ich auf einer Zauberschule in Spanien. Es war eine recht kleine, das weiß ich noch, aber meine Ersten Jahredort waren wie weggeblasen. ich wusste es nicht mehr! Aus diesem Grund wollte ich von dort weg, weil es mich fertig gemacht hat dort wieder hin zu gehen.
Deswegen sind wir mit der gesamten Theater-Mannschaft nach London angefangen. Dort wollen sie jetzt ihre neue Show präsentieren und ich sollte in Hogwarts nochmal neu Anfangen. Getanzt habe ich jedoch seit dem ich laufen konnte. Fürs Theater. Mein Herz schlägt fürs Theater. Für das Schauspiel und tanz allgemein."




Regeln gelesen?:
ja

Codewort:
"Diese Braunhaarige aus Slytherine hat es mitgenommen, ich glaube die heißt Alena."

Wie habt ihr her gefunden??:
weiß ich nicht mehr

Seid ihr 16 oder älter?:
16

Charakterweitergabe auf Wunsch?
nein

Steckbriefweitergabe?
nein

Set-Grafikweitergabe?
nein

Rangwunsch

Zweitrollen:
-

Avatarperson:
Miley Cyrus

Einträge des Teams:
Wird vom Team ausgefüllt
[UN]ERWÜNSCHT [x]
NAME [x]
AVATAR [x]
FSK 16 [x]
GRUPPE [x]
RANG[x]
PERSÖNLICHES[x]

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Charlotte "Charlie" Mala Summers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Face your Fear :: Die Haustische & der Lehrertisch :: Gryffindor-
Gehe zu: